• Home
  • Stars
  • Helene Fischer: Das war ihr erster TV-Auftritt mit Florian Silbereisen
25. Dezember 2016 - 19:02 Uhr / Manuela Hans
Schlagerstars seit acht Jahren glücklich liiert

Helene Fischer: Das war ihr erster TV-Auftritt mit Florian Silbereisen

Helene Fischer und Florian Silbereisen bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt

Helene Fischer und Florian Silbereisen bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt

Helene Fischer und Florian Silbereisen sind nicht nur beide als Musiker sehr erfolgreich, sondern auch seit acht Jahren glücklich miteinander liiert. Dabei sind die beiden privat als auch beruflich ein gut eingespieltes Team, wie man schon bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt sehen kann.

Helene Fischer (32) gehört heute zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands und hat seit dem Beginn ihrer Karriere nicht nur äußerlich, sondern auch musikalisch eine große Wende gemacht. Während sie am Anfang noch Volksmusik sang, ist sie nun ein gefeierter Schlager-Star. Doch die Sängerin traut sich auch an andere Musikgenres und singt sogar den Titelsong zu Disneys „Vaiana“.

Stets an ihrer Seite ist dabei ihr Freund und Musiker Florian Silbereisen (35). Doch auch schon vor ihrer Beziehung war Florian ein wichtiger Part in Helenes Karriere. Ihren ersten TV-Auftritt hatte die Sängerin 2005 nämlich nicht nur in seiner Sendung „Hochzeitsfest der Volksmusik“, sondern trat dort auch gemeinsam mit ihm auf und sang das Lied „Liebesgrüße aus Ungarn“.

Obwohl die beiden schon damals ein gemeinsames Duett sangen und sich kannten, kamen sie erst drei Jahre später zusammen. Erst nach ihrer gemeinsamen Tour im Jahr 2008 funkte es zwischen ihnen. Doch seitdem sind Helene Fischer und Florian Silbereisen das Traumpaar des Schlagers und ihre Fans warten gespannt auf den ersten Nachwuchs der beiden. Wann es jedoch soweit ist, bleibt abzuwarten. In der Zwischenzeit kann man sich auf zahlreiche Auftritte der beiden freuen, denn Florian wird auch bei „Die Helene Fischer Show“ 2016 mit dabei sein.