• Home
  • Stars
  • Helen Barke: Ihre größte Veränderung durch „Sturm der Liebe“
21. Oktober 2018 - 19:57 Uhr / Violetta Steiner
Das hat sich in ihrem Leben verändert

Helen Barke: Ihre größte Veränderung durch „Sturm der Liebe“

Helen Barke Hauptdarstellerin der 15. Staffel von „Sturm der Liebe“

Seit Ende September ist Helen Barke als „Denise Saalfeld“ bei „Sturm der Liebe“ zu sehen. Im Interview mit „Promipool“ verrät sie, was sich alles verändert hat, seit sie für die Telenovela vor der Kamera steht.

Helen Barke (23) ist eine der neuen Hauptdarsteller bei „Sturm der Liebe“. Die junge Frau verliebt sich in den Hilfsgärtner „Joshua“ (Julian Schneider, 28). Doch auch ihre ältere Schwester „Annabelle“ (Jenny Löffler, 29) hat ein Auge auf ihn geworfen. 

Helen Barke: Das ist seit „Sturm der Liebe“ anders

Eine tägliche Telenovela verlangt ein hohes Arbeitspensum von den Schauspielern. Seit die 23-jährige Helen Barke bei „Sturm der Liebe“ angefangen hat, musste sich die junge Frau erstmal an den stressigen Alltag gewöhnen.

So wird bei „Sturm der Liebe“ täglich bereits am Morgen angefangen zu drehen. Unzählige Szenen, für die sich die Schauspieler die Texte einprägen müssen, können viel abverlangen - eine ziemlich große Umstellung für die Neulinge in der Serie.

Was sich für Helen Barke seit „Sturm der Liebe“ am meisten verändert hat, seht ihr im Video.