• Home
  • Stars
  • Heidi Klums Tochter Leni ist jetzt auf Instagram

Heidi Klums Tochter Leni ist jetzt auf Instagram

Heidi Klum mit Familie
11. Februar 2020 - 10:35 Uhr / Antonia Erdtmann

Heidi Klum ist die Privatsphäre ihrer Familie wichtig - vor allem die ihrer Kinder. Doch die Kids des Models werden immer älter und so hat Leni mittlerweile einen eigenen Instagram-Account, der sogar öffentlich ist.

Wenn es um ihre Kinder geht, versteht Heidi Klum (46) keinen Spaß. So gut wie möglich schützt die Vierfach-Mama die Privatsphäre ihres Nachwuchses. Nur wenige Details sind über Leni (15), Henry (15), Lou (10) und Johan (13) bekannt.  

Heidi Klums älteste Tochter Leni Klum wird im Mai 16 Jahre alt. Offenbar eine gute Zeit, um sich einen eigenen Instagram-Account anzulegen. Unter „leniklum“ findet man ihr Profil, dem schon fast neuntausend Menschen folgen. Unter ihnen natürlich auch Mama Heidi Klum. Zwei Fotos hat Leni hier schon hochgeladen.

Leni Klum auf Instagram 

Heidi Klums Mini-Me Leni ist auf dem Instagram-Profil jedoch nicht komplett zu sehen. Genau wie es Mama Heidi Klum schon immer macht, zeigt auch Leni ihr Gesicht auf Instagram nicht - bisher. Sie veröffentlicht unter anderem ein Schwarz-Weiß-Foto im Wasser, dazu schreibt sie lediglich „Hi“. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

hi

Ein Beitrag geteilt von Leni Klum (@leniklum) am

Unter dem Post heißen Lenis Follower die Tochter von Heidi Klum willkommen und sind trotz des bedeckten Fotos begeistert von ihr. „Du bist sooo hübsch“ und „Wie die Mama“, liest man in den Kommentaren. Wir freuen uns auf weitere Fotos von Leni Klum und sind gespannt, wie viel Heidi Klums Tochter noch von sich preisgeben wird.

In Deutschland gibt es keine Bilder von Heidi Klums vier Sprösslingen - ganz im Gegensatz zu den USA. Gegen die Veröffentlichung von unzensierten Bildern ihrer vier Kids geht Heidi rechtlich strikt vor und möchte diese somit schützen.

Weitere Kinder soll es für das Model übrigens nicht geben. In einer neuen GNTM-Folge räumte sie mit den Baby-Gerüchten auf und sagte: „Das wird nicht passieren! Der Backofen ist zu!“