• Auch Heidi Klum musste sich früher mit Bodyshaming abfinden
  • In Paris war sie nicht sehr beliebt
  • Für die Modemetropole wäre sie zu dick gewesen

In den neunziger Jahren avancierte Heidi Klum (48) zu einem der beliebtesten Topmodels weltweit. Doch in einer Ecke kam sie nicht so gut an, wie etwa in Deutschland oder den USA: in der Modewelt von Paris.

Paris ist nach wie vor die Modestadt schlechthin und steht für Klasse und Eleganz. Vor 20 Jahren war dort bei Models nur Größe 34 akzeptabel – Heidi Klum trug allerdings eine 36 und wurde von den Pariser Designern als zu dick abgestempelt, wie sie jetzt gegenüber der „Bunte“ erzählte.

Auch interessant:

Heidi Klum wurde in Paris als zu dick abgestempelt und sollte Tabletten nehmen

Heidi Klum verriet: „Als ich mein Glück in Paris versucht habe, haben mir alle gesagt, ich sei zu dick und müsste abnehmen, um in dem Job zu arbeiten.“ Um es auch in dieser Modemetropole zu etwas zu bringen, hätte Heidi unter Dauerbeobachtung gestanden. „Ich wurde täglich in der Modelagentur auf eine Waage gestellt, ich wurde ständig abgemessen, und mein Agent hat mir Tabletten zugeschickt, die meinen Appetit unterdrücken sollten – die habe ich zum Glück nie genommen.“

Unvergessen ist Karl Lagerfelds (†85) vernichtendes Urteil über Heidi Klum vor über zehn Jahren. „Ich kenne sie nicht. [...] Auch Claudia (Schiffer) kennt die nicht. Die war nie in Paris, die kennen wir nicht“, so Lagerfeld 2009 in der ZDF-Show „Johannes B. Kerner“. Doch Heidi Klum hat sich nicht verbiegen lassen, hat sich ihre Stärken zu Nutzen gemacht und hat sich ein Imperium aufgebaut.

Als klassisches Laufstegmodel in Paris hat sie es vielleicht nicht geschafft, jedoch gehörte sie fortan zu den beliebtesten Models der USA. Doch heute wissen wir, ihre Stärke liegt auch im TV: Heidi Klum moderiert seit 2006 „Germany's Next Topmodel“ und sucht Modelnachwuchs.

Auch in den Staaten legte sie bereits eine filmreife TV-Karriere hin: Sie sitzt seit Jahren in der Jury von „America's Got Talent“. Heidi Klum kann also auf eine beachtliche Karriere zurückblicken. Auch wenn Paris kein großer Fan von Heidi Klum war, der Rest der Welt ist es auf jeden Fall!