• Home
  • Stars
  • Heidi Klum klärt auf: Darum heißen ihre Brüste Hans und Franz

Heidi Klum klärt auf: Darum heißen ihre Brüste Hans und Franz

Hüllenlos auf Instagram: Hier sieht man Heidi Klums Nippel
28. November 2019 - 11:04 Uhr / Andreas Biller

Mittlerweile weiß wohl halb Deutschland, dass Heidi Klums Brüste Hans und Franz heißen. Doch warum eigentlich? Wie das Supermodel jetzt aufklärt, waren die witzigen Spitznamen gar nicht ihre eigene Idee.

Wer dachte, dass Heidi Klum (46) ihre Brüste selbst Hans und Franz nannte, der hat sich geirrt. Wie das Topmodel gegenüber Olivia Jones in einem Backstage-Moment bei ihrer Show „Queen of Drags“ erklärt, war ein Fotograf für die Spitznamen verantwortlich:

Die Leute denken immer, ich hab mir das ausgedacht. Das war ein Fotograf: Stewart Shining, damals bei ‚Sports Illustrated‘. Da hat der immer meine Brüste benannt“, so Heidi Klum.

Heidi Klum erklärt Grund für Brüste-Namen

Das sei aber gar nicht auf ihrem Mist gewachsen, fährt die 46-Jährige in dem Clip fort, den Jones auf ihrem Instagram-Account postete. Den Anlass, ihren Brüsten diese - wie Olivia Jones findet - ziemlich passenden Namen zu geben, erklärt Heidi auch gleich.

Dann hat der immer gesagt: ‚Oh Hans guckt schon wieder raus!' Und dann musste ich Hans halt ein bisschen reindrücken“, erklärt Heidi.

Heidi Klum zeigt sich nach wie vor sehr freizügig

Auch wenn sich das Model oftmals in ziemlich freizügigen Outfits zeigt, die nur das Nötigste verdecken und in denen es den Anschein macht, Hans und Franz könnten bald rausfallen, passiert es ihr selten, dass man ihre Brüste sieht.

Manchmal lässt sie die beiden aber auch ganz freiwillig auf ihrem Instagram-Account raushängen, wie vor Kurzem, wo sie ein oben- und unten-ohne-Bild postete.