• Home
  • Stars
  • Heidi Klum äußert sich zu Hochzeit mit Vito Schnabel
25. Mai 2017 - 16:12 Uhr / Manuela Hans
GNTM-Model-Mama seit drei Jahren vergeben

Heidi Klum äußert sich zu Hochzeit mit Vito Schnabel

Heidi Klum und Viro Schnabel auf der Vanity Fair Oscar Party

Model Heidi Klum mit ihrem Freund Vito Schnabel

An Liebe und eine ernsthafte Beziehung zwischen Heidi Klum und ihrem Freund Vito Schnabel haben viele anfangs sicher nicht geglaubt. Doch nun sind die beiden schon über drei Jahre zusammen und wirken noch immer sehr glücklich miteinander. Man könnte also annehmen, dass bei den beiden bald die Hochzeitsglocken läuten können. Doch was sagt das Model dazu?

Als die Beziehung von Heidi Klum (43) und Vito Schnabel (30) im Jahr 2014 bekannt wurde, wurde viel spekuliert und viele fragten sich, wie lange das gut gehen wird. Anstatt von einer ernsthaften Beziehung ging man eher davon aus, dass es sich bei den beiden um eine kurze Liebelei handelt. Der ausschlaggebendste Grund für dieses Getuschel war vor allem der große Altersunterschied zwischen dem Model und dem Kunsthändler.

Schließlich ist „Germany's Next Topmodel“-Jurorin Heidi Klum 13 Jahre älter als ihr Freund. Doch die beiden bewiesen, dass sie es ernst miteinander meinen und zeigen sich immer wieder total verliebt auf Partys oder öffentlichen Veranstaltungen, wie der After-Oscar-Party von Elton John. Gerüchte um eine Trennung gibt es dennoch. Vor allem als die beiden letztes Jahr Weihnachten und Silvester nicht zusammen verbracht haben, wurden solche Gerüchte wieder laut.

Im Februar bewiesen Heidi Klum und Vito Schnabel jedoch, dass sie noch immer zusammen sind und das seit nun schon drei Jahren. Doch wagen die beiden auch den nächsten Schritt und treten in der Zukunft vor den Traualtar? Wenn es nach Heidi Klum geht, wohl eher nicht. „Alles ist super, so wie es ist“, erzählt Heidi im Interview mit „E!News“. Doch wer weiß, vielleicht ändert sie ihre Meinung noch...