Heißt sie bald nicht mehr Klum?

Heidi Kaulitz? Supermodel schreibt Autogramm mit Toms Nachnamen

Heidi Klum verlängert ihren GNTM-Vertrag

Die Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz steht kurz bevor. Viele Details sind noch unbekannt, so unter anderem, ob Heidi Toms Nachnamen annimmt. Nun hat Heidi ein Fanposter mit dem Namen „Heidi Kaulitz“ unterschrieben. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr im Video.

Heißt Heidi Klum (46) bald gar nicht mehr Klum? Das fragen sich gerade einige Fans des berühmten Models. Im Vorfeld ihrer Hochzeit mit Tom Kaulitz (29) ist sie mit dessen Band Tokio Hotel unterwegs. Auf der Tour unterschrieb Heidi auch auf einem Fanposter – und zwar nicht mit „Heidi Klum“, sondern mit „Heidi Kaulitz“. 

Neuer Name für Heidi Klum? 

Es wäre nicht das erste Mal, dass Heidi Klum den Namen ihres Ehemanns annimmt. Schon in einer früheren Ehe hatte sich das Model für den Nachnamen ihres Gatten entschieden, stand weiterhin aber unter dem Namen Heidi Klum in der Öffentlichkeit. 

Pinterest
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei ihrem ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt in Cannes
 

Nun bereiten sich Heidi und Tom vermutlich schon auf ihre baldige Hochzeit vor. Davor gab es allerdings auch etwas zu feiern, denn Heidi wurde 46 Jahre alt. Zu ihrem Geburtstag bekam das Model einen Mega-Blumenstrauß von ihrem Verlobten.