Mit 85 gestorben

„Hawaii Fünf-Null“-Star Al Harrington ist tot

Al Harrington und Rosa Navarro-Hoffman

Traurige Nachrichten aus Hollywood: Al Harrington ist gestorben. Der Schauspieler wurde Ende der Sechziger durch die Serie „Hawaii Fünf-Null“ berühmt.

Wie seine Familie Mitte September bestätigt, ist Al Harrington im Alter von 85 Jahren verstorben. Erst vor Kurzem wurde der Schauspieler ins Krankenhaus eingeliefert.

„Hawaii Fünf-Null“-Star Al Harrington ist mit 85 Jahren gestorben

Al Harrington erlangte Ende der sechziger Jahre durch die Serie „Hawaii Fünf-Null“ große Bekanntheit. In dem Original verkörperte der Star in über 60 Folgen die Rolle des Detektivs „Ben Kokua“.

Er war auch im Reboot „Hawaii Five-0“ zu sehen, in dem er als „Mamo Kahike“ vor der Kamera stand. Jetzt ist der Schauspieler gestorben, die Todesumstände sind nicht bekannt. Al Harrington hinterlässt zwei Söhne.

Auch interessant: