Erfolgreiche TV-Karriere

„Hausmeister Krause“-Star: Durch die Jahre mit Janine Kunze

Janine Kunze wurde durch ihre Rolle der „Carmen“ in „Hausmeister Krause“ berühmt

Janine Kunze wurde durch die Kult-Serie „Hausmeister Krause – Ordnung muss sein“ bekannt. Wir zeigen euch, wie es dem TV-Star in den vergangenen Jahren ergangen ist.

„Hausmeister Krause – Ordnung muss sein“ gehört zu den beliebtesten deutschen Kult-Serien. Zwischen 1999 und 2010 unterhielt die Comedy-Serie ihre Zuschauer. Im Mittelpunkt der Familie „Krause“ stand neben Familienoberhaupt „Dieter“ (Tom Gerhardt) auch seine Filmtochter „Carmen“, die von Janine Kunze (47) verkörpert wurde. Wir nehmen euch mit durch die Jahre mit der Blondine.

„Hausmeister Krause“-Star Janine Kunze ist heute regelmäßig im TV zu sehen

Janine Kunze gehört heute zum Who's who der deutschen TV-Stars und kann auf eine tolle Karriere zurückblicken. Sie ist mittlerweile eine der bekanntesten Blondinen Deutschlands und war über die Jahre in vielen unterschiedlichen Formaten im TV zu sehen. Schon als Kind spielte sie Theater und entdeckte ihre Liebe zur Schauspielerei.

Anfang der 2000er war sie unter anderem in Produktionen wie „Victor – der Schutzengel“, „Die Pest“ oder „Die Rote Meile“ zu sehen. Im Jahr 2004 bekam Janine Kunze sogar ihre eigene Comedy-Serie. „Frech wie Janine“ wurde allerdings nach acht Folgen schon wieder eingestellt. 2005 ging es für sie auf die Kinoleinwand. Im erfolgreichen Til-Schweiger-Film „Barfuss“ übernahm sie eine Rolle und spielte „Sarah Sommer“.

Privat scheint es für den TV-Star ebenfalls bestens zu laufen. 2002 heiratete sie Dirk Budach. Das Glück des Paares wurde von ihren drei Kindern gekrönt. Auch heute ist Janine aus dem TV nicht mehr wegzudenken. In beliebten Sendungen wie „Genial daneben“ oder „Buchstaben Battle“ sieht man Janine Kunze immer noch regelmäßig.