• Home
  • Stars
  • „Haus des Geldes“: Das sind die Partner der Darsteller – Teil 1

„Haus des Geldes“: Das sind die Partner der Darsteller – Teil 1

Itziar Ituno, Alvaro Morte und Ursula Corbero aus „Haus des Geldes“
28. März 2020 - 13:27 Uhr / Kathy Yaruchyk

Die Netflix-Serie „Haus des Geldes“ begeistert seit Jahren viele Nutzer des Streaming-Dienstes. Wir werfen einen Blick auf die spanischen Schauspieler und stellen euch die echten Partner von dem „Professor“, „Raquel“, „Rio“, „Tokio“, und Co. vor. 

Am 3. April startet „Haus des Geldes“ mit der vierten Staffel auf Netflix. Mit dabei sind wieder unsere Lieblings-Darsteller, die wir in ihren Rollen vergöttern. In der Serie haben sich bereits einige Liebespaare gefunden, doch wie sieht es im Privatleben der „Haus des Geldes“-Darsteller aus? Im Video zeigen wir es euch.

„Der Professor” ist der Kopf der Bande. Gespielt wird er von Álvaro Morte. In der Serie kommt er ja definitiv als Freak rüber, der alles andere als ein Frauenmagnet ist. Im wahren Leben ist das anders: Da gilt er definitiv als Hottie. Sein Herz gehört aber nur Ehefrau Blanca Clemente. Diese hält sich weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus. Auch von Mortes Zwillingen ist wenig bekannt.

 „Haus des Geldes“: Das sind die Partner der Darsteller

Die – Achtung, Spoiler - Geliebte des „Professors“ ist „Raquel“ alias „Lissabon“ alias die Inspektora. Sie wird von Itziar Ituño dargestellt. Ende 2019 verriet Ituño dem „Ciudad“-Magazin, dass sie mit einem Peruaner zusammen ist. Beide seien Musiker und Künstler und lebten nun gemeinsam im Baskenland. Weitere Details gibt es allerdings nicht. 

Für Miguel Herrán war die Rolle von „Rio“ der Durchbruch im Schauspielgeschäft. Über eine Beziehung des in Málaga geborenen Newcomers ist nichts bekannt. 

„Haus des Geldes“ Cast