• Home
  • Stars
  • Harte Fremdgeh-Gerüchte: Justin Timberlake äußert sich zu Schlagzeilen

Harte Fremdgeh-Gerüchte: Justin Timberlake äußert sich zu Schlagzeilen

Justin Timberlake
5. Dezember 2019 - 10:58 Uhr / Andreas Biller

Justin Timberlake ist gerade mit wenig erfreulichen Fremdgeh-Gerüchten in den Schlagzeilen. Nun hat sich der Ehemann von Schauspielerin Jessica Biel erstmals dazu geäußert.

Medien hören derzeit nicht auf, über Justin Timberlake (38) und einen vermeintlichen Seitensprung mit einem Co-Star bei seinem neuen Film „Palmer“ zu berichten. Jetzt äußert sich der Sänger und Ehemann von Jessica Biel (37) selbst zu den Gerüchten.

Justin Timberlake entschuldigt sich

Ich habe eine schwere Fehlentscheidung getroffen - aber lasst mich eins klar stellen - es ist nichts zwischen mir und meinem Co-Star gelaufen“, schreibt Justin Timberlake auf Instagram. Er fährt fort, dass es ihm gegenüber seiner Familie sehr leid tue, sie in eine solch peinliche Situation gebracht zu haben.

Wie es so weit kommen konnte, erklärt der Sänger weiter in seinem Post: „Ich habe viel zu viel getrunken in dieser Nacht und ich bereue mein Verhalten. Ich hätte es besser wissen müssen. Das ist kein Verhalten, das ich meinem Sohn vorleben möchte.“

Mit seinem Statement auf Instagram entschuldigt sich Justin Timberlake insbesondere bei seiner Familie und seinem Sohn. Der frühere „Mickey Mouse Club“-Star erklärt weiter, die Produktion des Films fortsetzen zu wollen und sich auf das Endprodukt zu freuen.