Bei Golfturnier

„Harry Potter“-Star Tom Felton kollabiert - Schockierende Bilder

Sorge um „Harry Potter“-Star Tom Felton. Der „Draco Malfoy“-Darsteller ist am Donnerstag bei einem Golfturnier zusammengebrochen und musste mit dem Sanitäter abtransportiert werden.

  • „Harry Potter“-Star Tom Felton ist kollabiert
  • Der Schauspieler war bei einem Golfturnier
  • Er musste mit dem Sanitäter abtransportiert werden

Sorge um „Harry Potter“-Star Tom Felton (34)! Der Schauspieler ist bei einem Golfturnier zusammengebrochen. Schockierende Bilder erreichten uns aus den USA: Tom Felton musste mit einem Sanitäter-Wagen abtransportiert werden.

Was war passiert?

„Harry Potter“-Star Tom Felton hatte Zusammenbruch

„Harry Potter“-Star Tom Felton nahm an dem Golfturnier „Ryder Cup“ in Wisconsin teil, als er einen Zusammenbruch erlitt. Er konnte sich nicht mehr von allein aufrappeln - Sanitäter transportieren ihn vom Platz.

Tom Felton

Gott sei Dank erlangte Tom schnell wieder sein Bewusstsein, schien kurz ohnmächtig zu sein. Sofort kamen viele Anwesende zur Hilfe, eine riesige Menschenschar sammelte sich um ihn. Wie „TMZ“ berichtet, soll Tom wenig später aber schon wieder gelächelt haben. Er soll unter Applaus abtransportiert worden sein.

Was für ein Schock so früh in seinem neuen Lebensjahr. Erst in dieser Woche feierte er seinen 34. Geburtstag, postete dazu ein merkwürdiges Selfie. Was zu seinem Kollaps geführt hat, ist bislang unklar. Weder Offizielle vom „Ryder Cup“ noch der Schauspieler selbst haben sich bislang zu dem Unfall geäußert.

Auch interessant: