Er teilt sie auf Instagram

„Harry Potter“-Star Tom Felton: Emotionale Zeilen zum Tod seiner Film-Mutter

„Harry Potter“: Tom Felton mit seinen Film-Eltern Helen McCrory und Jason Isaacs 

Am 16. April verstarb „Harry Potter“-Star Helen McCrory im Alter von 52 Jahren. Jetzt äußert sich Tom Felton mit rührenden Worten zum Tod seiner Film-Mutter.

Vor wenigen Tagen gab Schauspieler Damian Lewis (50) per Twitter bekannt, dass seine Frau Helen McCrory (†52) den Kampf gegen Krebs verloren hat. Die Britin verkörperte in den „Harry Potter“-Filmen „Narcissa Malfoy“, die Mutter von „Draco Malfoy“ (Tom Felton). Ihr Film-Sohn äußert sich jetzt zu ihrem Tod und widmet ihr emotionale Worte.

„Harry Potter“-Star Tom Felton widmet Helen McCrory Worte auf Instagram

Schauspieler Tom Felton (33) schreibt jetzt ein paar emotionale Zeilen dem Tod von Helen McCrory auf Instagram. Dazu postete er ein Bild aus „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ Teil 2.

„So traurig, so plötzlich Abschied nehmen zu müssen. Ich habe die Chance nie genutzt, ihr zu sagen, wie sehr sie mir geholfen hat, die Person zu werden, die ich heute bin. Sowohl im Film als auch im wahren Leben“, so Tom Felton auf Instagram.

Die Nachricht vom Tod Helen McCroys war überraschend. Die Schauspielerin hatte ihre Erkrankung nicht öffentlich gemacht. Welche emotionalen Worte „Harry Potter“-Star Tom Felton ihr noch widmete, erfahrt ihr im Video.