• Home
  • Stars
  • Harald Glööckler früher: So sah der Designer vor über 20 Jahren aus
16. Juli 2018 - 18:02 Uhr / Selina Jüngling
Total verändert

Retro-Pic: So sah Harald Glööckler vor über 20 Jahren aus

Harald Glööckler im Jahre 1994

Harald Glööckler im Jahre 1994

Harald Glööckler war früher noch nicht so viel Glitzer, Glamour und Bling-Bling wie heute.Vor über 20 Jahren sah er noch etwas anders aus, wie sein neuster Instagram-Post zeigt. Wir wetten, ihr hättet den Paradiesvogel auf diesem Foto niemals erkannt!

Harald Glööckler (53) war früher noch nicht so ein Paradiesvogel wie heute. Der Modedesigner postete ein Bild auf Instagram, auf den er kaum wiederzuerkennen ist. Das passierte erst vor Kurzem, als Glööckler mit einem Bild schockierte, auf dem sein Gesicht furchtbar aufgeschwollen ist. Ein allergischer Schock war da allerdings der Grund.

Harald Glööckler früher: Sein Throwback-Foto

Das Bild von Harald Glööckler früher wurde 1994 in der Wüste in Dubai aufgenommen und dementsprechend war Harald Glööckler auch gekleidet. Von Strass und Glitzer noch keine Spur. Auch sein Gesicht wirkt im Gegensatz zu heute noch ein klein wenig runder.

Heute mal eine Rückschau in das Jahr 1994 in der Wüste von #dubai. Man beachte wie groß damals die ersten Handys waren. Manchmal ist es ja lustig, zurück zu schauen, aber auch nur manchmal! Man sollte schon im JETZT und HIER leben. #daslebenistschön ⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️ pompoeoesonlinestore www.haraldgloeoeckler.com www.pompoeoesshops.com ⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️⚜️ - - - - - #haraldglööckler #werbung #instadaily #bart #modezar #sponsored#designer #stuttgart #münchen #bremen #berlin #münster #instapic #instastyle #bremen #werbung #dortmund #reichtum #hamburg #fulda #köln #pompoeoes #düsseldorf #gottistliebe #deutschland

Ein Beitrag geteilt von ⚜️Harald Glööckler⚜️ (@haraldgloeoeckler01) am

So viel Spaß es auch macht, durch die Zeit zu reisen – vor allem, wenn man so eine krasse Verwandlung durchgemacht hat wie Harald Glööckler – so betont der Paradiesvogel in dem Post auch, dass es wichtig ist, nicht in der Vergangenheit zu leben: „Man sollte schon im JETZT und HIER leben. #daslebenistschön“.

Nach dem Allergie-Schock nahm sich Harald Glööckler erst einmal eine Auszeit und fuhr ans Meer. Das schien ihm ausgesprochen gut getan zu haben, wie der positive Instagram-Post beweist. Wir freuen uns, dass es ihm wieder besser geht.