• Home
  • Stars
  • Hättet ihr sie erkannt? So sieht „Let's Dance“-Ekat abseits der Bühne aus

Hättet ihr sie erkannt? So sieht „Let's Dance“-Ekat abseits der Bühne aus

Ekaterina Leonova
23. Oktober 2019 - 20:00 Uhr / Katja Papelitzky

Ekaterina Leonova zeigt sich bei „Let's Dance“ meist in auffälligen Tanz-Outfits. Auf Instagram präsentiert sich die Tänzerin in einem ungewohnten Look. In legerer Alltagskleidung ist Ekat kaum wiederzuerkennen. 

Na, hättet ihr diesen Promi erkannt? Ja, es handelt sich tatsächlich um „Let's Dance“-Profi Ekaterina Leonova (32). Die Tänzerin zeigt sich auf Instagram mal ganz ungewohnt ungestylt in ihrem Arbeitslook. Mit Brille, zusammengebundenen Haaren und weitem Oberteil ist Ekat kaum zu erkennen.

Im selben Video präsentiert sich Ekaterina auch im Tanzlook - und der hat es in sich. Mit kurzem Oberteil, enger Hose und ausdrucksstarkem Make-up erkennen die Fans ihre Lieblingstänzerin sofort. Zu dem Video schreibt Ekat: „Work vs. Sport-Look. Wer würde Ekat bei der Arbeit erkennen? Ich erkenne mich manchmal selber nicht“. 

Die Follower von „Let's Dance“-Ekaterina mögen beide Looks

Ekaterina Leonovas Follower sind sich einig: Beide Looks stehen der „Let's Dance“-Tänzerin ausgezeichnet. „Hot, egal was du anhast“, erklärt ein Nutzer in den Kommentaren. „Work sieht aus wie unschuldige, russische Profi-Killerin. Sport ist sexy ... beides ist aber hübsch“, schreibt ein anderer User. 

Fans waren zuletzt in Sorge um den „Let's Dance“-Liebling. Es war unklar, ob Ekaterina in Deutschland und damit der Show bleiben könne. Die gebürtige Russin musste abwarten, ob ihre Aufenthaltsgenehmigung verlängert wird. Mittlerweile ist bekannt: Ekaterina darf in Deutschland bleiben. Die Teilnehmer von „Let's Dance“ 2020 werden allerdings erst im Frühjahr bekanntgegeben.