• Bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ werden Freundschaften geschlossen
  • Einige der Kandidaten waren gemeinsam im Schwarzwald
  • Dabei entstand ein cooles Gruppenfoto

Zwar geht es darum, bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ die Liebe fürs Leben zu finden, viele Kandidaten haben jedoch vor allem eines aus der Sendung mitgenommen: Freundschaften. Dass diese auch nach der Zeit vor der Kamera bestehen können, beweisen die Teilnehmer immer wieder auf Instagram.  

In der sechsten Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ trauten sich Alex und Cindy. Zwar hat es bei den beiden nicht geklappt, doch Alex ist dem TV-Experiment trotzdem dankbar. Denn durch seine Teilnahme hat er eine tolle Clique gefunden, wie er mit einem süßen Gruppenbild auf Instagram zeigt. 

Süße „Hochzeit auf den ersten Blick“-Reunion

Darauf zu sehen ist Alex, umringt von seinen „Hochzeit auf den ersten Blick“-Mitkandidaten. Aus der achten Staffel haben sich Ralf, Mario, Lisa-Marie und Selina zusammengefunden, aus Staffel vier sind Frank und Steve dabei. Und mit Manuel und Annika posiert auch das einzige übrige Paar aus Staffel sieben für die Kamera.  

„Unter guten Freunden. Auch wenn meine eigene HadeB-Lovestory leider kein gutes Ende gefunden hat, bin ich umso dankbarer für die tollen Menschen, die ich dadurch kennengelernt habe“, schreibt Alex zu dem Schnappschuss, der bei einem Ausflug im Schwarzwald entstand. 

In den Kommentaren gibt es nicht nur von den Fans Komplimente für das Bild. Ralf schreibt dazu: „Ein so schönes Wochenende… #bauchmuskelkatervomlachen“ und Guido aus Staffel fünf zeigt sich traurig, den Ausflug verpasst zu haben: „Schade Alex, wäre gerne dabei gewesen.“ 

Auch interessant: