• Home
  • Stars
  • GZSZ: „Tuners“ und „Lillys“ Affäre droht aufzufliegen
7. Juli 2017 - 11:32 Uhr / Sofia Schulz
Sie hinterlässt einen Beweis

GZSZ: „Tuners“ und „Lillys“ Affäre droht aufzufliegen

Rainer Meifert was macht er heute GZSZ Arzt Dr. Jan Wittenberg

Rainer Meifert war „Dr. Jan Wittenberg“ in GZSZ

Seit ihrer gemeinsamen Nacht auf dem Hausboot ist nichts wie es war: „Tuner“ und „Lilly“ können die Finger nicht voneinander lassen - und finden sich in einer prekären Situation wieder, als „Tuners“ WG plötzlich nach Hause kommt. Während „Lilly“ versucht, sich hinauszuschleichen, hinterlässt sie allerdings einen verdächtigen Hinweis.

Bei GZSZ wird es spannend! Nach ihrem Stelldichein auf dem Hausboot wünschen sich viele GZSZ-Fans, dass aus „Tuner“ (Thomas Drechsel, 30) und „Lilly“ (Iris Mareike Steen, 25) ein Paar wird. Ihre Geheimromanze läuft schließlich prächtig! Doch als „Tuners“ WG-Mitbewohner unerwartet nach Hause kommen, droht ihre Affäre aufzufliegen! 

„Tuner“ schafft es doch irgendwie, alle aus der Wohnung zu lotsen, sodass „Lilly“ unbemerkt verschwinden kann. Doch in der Eile hinterlässt sie einen verdächtigen Hinweis, der bei den anderen schnell zu Spekulationen führt. Doch die Freunde können sich eine Romanze zwischen „Lilly“ und „Tuner“ nicht vorstellen und lassen von ihrem Verdacht ab. Währenddessen glaubt das geheime Paar allerdings, vor der WG aufgeflogen zu sein! 

Ob die beiden nun reinen Tisch machen und welchen prekären Hinweis „Lilly“ hinterlässt, erfahrt ihr immer werktags um 19.40 Uhr bei GZSZ auf RTL.