• Home
  • Stars
  • GZSZ-Star Maike von Bremen ist berufsunfähig

GZSZ-Star Maike von Bremen ist berufsunfähig

Maike von Bremen wurde berufsunfähig
26. April 2019 - 10:30 Uhr / Tina Männling

Maike von Bremen hat eine schwierige Zeit hinter sich. Wie der ehemalige GZSZ-Star nun verrät, leidet Maike an einer Krankheit. Diese erschwert ihre Arbeit als Schauspielerin so sehr, dass sie inzwischen als berufsunfähig gilt. 

Etwa sechs Jahre lang war Maike von Bremen (38) bei GZSZ als „Sandra Lemke“ zu sehen. Seither war Maike weiterhin als Schauspielerin tätig, muss ihre Karriere nun allerdings vorerst beenden. Der Grund dafür ist eine Krankheit, die ihre Arbeit als Schauspielerin unmöglich macht.  

Das verriet Maike von Bremen ihren Fans in einem emotionalen Statement. Außerdem erklärte sie, wie belastend dies für sie sei und an welche Umstände sie sich nun gewöhnen müsse. Dabei erzählte Maike sogar, dass die Berufsunfähigkeit bei ihr zu Depressionen geführt habe.  

Maike von Bremen war früher bei GZSZ zu sehen

Das macht Maike von Bremen seit GZSZ

Maike von Bremen spielte von 2002 bis 2008 bei GZSZ. Danach hatte die ehemalige GZSZ-Schauspielerin Rollen in „SOKO 5113“, „Dr. Klein“ und „In aller Freundschaft“.

Welche Krankheit Maike von Bremen nun davon abhält, ihre Karriere als Schauspielerin weiterzuverfolgen, erfahrt ihr im Video.