• Home
  • Stars
  • GZSZ: „Gerner“ und „Elena“ fliegen vor „Johanna“ auf
18. April 2017 - 13:42 Uhr / Marion Wierl
Schluss mit der Heimlichtuerei

GZSZ: „Gerner“ und „Elena“ fliegen vor „Johanna“ auf

Elena und Gerner

Kann „Elenas“ und „Gerners“ Glück anhalten?

Ausgerechnet auf diese Weise erfährt „Johanna“ von der neuen Liebe ihres Vaters. Obwohl „Johanna“ die neue Freundin „Elena“ bereits kennt und auch mag, ist es doch ein Schock zu erfahren, dass „Elena“ und „Gerner“ ein Liebespaar sind.

Lange Zeit konnten „Elena“ (Elena Garcia Gerlach, 31) und „Jo“ (Wolfgang Bahro, 56) ihre Liebe geheim halten. Mit der Zeit wurden beide aber immer unvorsichtiger. Bereits mehrmals standen sie kurz davor entdeckt zu werden. Jetzt ist es wohl endlich soweit.

Nachdem „Katrin“ (Ulrike Frank, 48) ihrer Tochter „Johanna“ (Charlott Reschke) wegen eines geschäftlichen Termins den versprochenen Konzertbesuch im Mauerwerk absagen muss, springt „Elena“ spontan ein. Die beiden verbringen auch eine tolle Zeit zusammen, doch dann soll alles anders kommen. „Johanna“ ertappt ihren Vater und „Elena“ bei einem innigen Kuss und ist geschockt.

Wie „Johanna“ genau reagiert und was „Jo“ und „Elena“ daraufhin tun, erfahrt ihr heute Abend, wie immer ab 19.40 Uhr bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ auf RTL.