• Home
  • Stars
  • Große Aufregung – Sophia Vegas ohne Tochter im Urlaub: Das sagt sie dazu

Große Aufregung – Sophia Vegas ohne Tochter im Urlaub: Das sagt sie dazu

Sophia Vegas ist ohne ihr Baby in den Urlaub gefahren

8. März 2019 - 11:18 Uhr / Nadine Miller

Sophia Vegas ist vor vier Wochen Mutter geworden. Das hält sie aber anscheinend nicht davon ab, mit ihrem Partner Daniel in den Urlaub nach Mexiko zu fahren – ohne ihr Baby. Das ist für viele Fans unverständlich und diese kritisieren Sophia Vegas nun wegen ihres Benehmens.

Große Aufregung bei den Fans von Sophia Vegas (31): Sie ist ohne ihr Baby in den Urlaub nach Mexiko geflogen. Offensichtlich wollte sie lieber alleine mit ihrem Freund Daniel Charlier Urlaub machen. Dort wollen die beiden Daniels Geburtstag feiern.

Sophia Vegas äußert sich zur Kritik

Die erst ein Monat alte Tochter Amanda ist in der Zeit bei Onkel und Tochter untergebracht. Für viele Fans ist Sophias Benehmen unverständlich. Sie kritisieren, dass die 31-Jährige ohne ihr Baby weggefahren ist.

Nun hat sich Sophia selbst zu den Vorwürfen geäußert. Im Video oben erfahrt ihr, was Sophia Vegas zu der Kritik sagt.