• Home
  • Stars
  • „Goodbye Deutschland“: Wird es Folgen zu Jens Büchners letzten Tagen geben?

„Goodbye Deutschland“: Wird es Folgen zu Jens Büchners letzten Tagen geben?

„Goodbye Deutschland“: Wird es Folgen zu Jens Büchners letzten Tagen geben?

Am vergangenen Wochenende verstarb Jens Büchner plötzlich und unerwartet. Der Kult-Auswanderer wurde durch die Sendung „Goodbye Deutschland“ bekannt. Die VOX-Sendung könnte nun in neuen Folgen die letzten Tage Jens Büchners zeigen. 

Nach dem Tod von Jens Büchner (†49) trauern Fans und Promis um ihn. Der „Goodbye Deutschland“-Star ist an Lungenkrebs gestorben. In den nächsten Tagen wird die Trauerfeier für Jens stattfinden, bei der sein Leben gefeiert werden soll.

Doch noch gibt es einige offene Fragen, zum Beispiel ob seine Frau Danni nach seinem Tod trotzdem ins Dschungelcamp geht und, ob Jens' letzte Tage bei „Goodbye Deutschland“ zu sehen sein werden.

„Goodbye Deutschland“: Aufnahmen von Jens Büchner im Krankenhaus

Letzteres könnte der Fall sein, denn das Kamera-Team von „Goodbye Deutschland“ begleitete Jens Büchner in seinen letzten Wochen – auch im Krankenhaus, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Die Büchners seien damit einverstanden gewesen, erst eine Woche vor „Malle-Jens‘“ Tod beendete der Sender VOX die Aufnahmen.

Jens Büchner und Daniela Büchner auf dem roten Teppich

Bisher ist jedoch noch nicht klar, was mit dem gedrehten Material geschehen wird und ob oder wie die Zuschauer es zu sehen bekommen. Laut VOX liege diese Entscheidung zum Teil auch bei Daniela Büchner (40).

„Ob und wann eine ,Goodbye Deutschland‘-Sonderausgabe ausgestrahlt wird, werden wir in Absprache mit seiner Familie entscheiden. Wenn Danni Büchner es möchte, bleiben wir weiter mit ihr und den Kindern in Kontakt“, so VOX-Sprecher Niklas Fauteck zu „Bild“.