• Home
  • Stars
  • GNTM: Diese vier Mädchen sind raus
24. Februar 2017 - 09:42 Uhr / Sofia Schulz
Der Model-Traum ist ausgeträumt

GNTM: Diese vier Mädchen sind raus

GNTM Kimberly kein Foto für Dich Germany's Next Topmodel Raus Rausschmiss Ausgeschieden

Kimberly hat es nicht in die nächste Runde geschafft

Wie jede Woche mussten auch gestern einige Mädchen „Germany's Next Topmodel“ verlassen. Nun stehen die diesjährigen Top-20-Kandidatinnen fest - und diese Mädchen gehören leider nicht dazu.

Gestern Abend mussten sich wieder vier Mädchen vom Traum „Germany's Next Topmodel“ zu werden, verabschieden – und das, obwohl es in der nächsten Runde auf große Reise nach Los Angeles geht.

GNTM: Claudia, Chaline, Milena und Kimberly sind raus

Für Claudia (22) war schon während der Show Schluss: Sie verlor das so genannte Shoot-Out, in dem zwei Mädchen, die in der vorherigen Woche nicht zu hundert Prozent überzeugt haben, im Fotoshooting gegeneinander antreten müssen. Ihre Kontrahentin Neele war am Ende besser und so musste sich Claudia direkt nach dem Shooting von den anderen verabschieden.

Shoot-Out: Kampf der Amazonen

Beim Entscheidungswalk in Dessous konnten diese drei Mädchen die Topmodel-Jury nicht überzeugen: Für die 16-jährige Chaline, die rothaarige Milena (18) und Kimberly (18) aus Hamburg hat es ebenfalls nicht gereicht – Model-Mama Heidi Klum (43) hatte kein Foto für die Mädchen.

Brenda (23) und Aissatou (18) haben hingegen noch einmal Glück gehabt: Sie dürfen mit nach Los Angeles, müssen allerdings im nächsten Shoot-Out gegeneinander antreten – das wird ein Kampf der Amazonen, auf den man gespannt sein kann. Nach dieser dritten Folge stehen nun auch die Top-20-Kandidatinnen für dieses Jahr fest, denn es sind genau noch 10 Mädchen im Team Thomas Hayo (48), 10 weitere aus Team Michael Michalsky (50) übrig.

 
 

Heute Abend ist es wieder soweit

Ein Beitrag geteilt von Chaline (@chaline.topmodel.2017) am