Wie ansteckend das Coronavirus ist, hat Giulia Siegel (46) jetzt am eigenen Leib erfahren. Die Reality-TV-Darstellerin und ihr Freund Ludwig Steer haben sich angesteckt - obwohl beide doppelt geimpft sind.

Das Ganze sei wohl im Urlaub passiert, erklärt Siegel ihren Followern. Demnach litten beide unter heftigen Symptomen, darunter sogar Schmerzen in der Lunge. „Ich möchte diese Form von 'Grippe' - sage ich jetzt mal - nicht nochmal erleben“, so Siegel.

Ihrer Einschätzung nach wäre es ohne die Impfung aber noch deutlich schlimmer geworden. Ihre Videos schließt Giulia ab: „Ich kann euch nur empfehlen, euch impfen zu lassen. Ich glaube, dass früher oder später jeder diese 'Lungen-Grippe' irgendwie bekommen wird. Corona wird leider Teil unseres Lebens bleiben. Passt bitte auf euch auf.“

Auch interessant: