10 Fakten über

Giovanni Zarrella hat nur die italienische Staatsbürgerschaft

Kanntet ihr schon diese 10 Fakten über Giovanni Zarrella?

Giovanni Zarrella wurde durch seine Teilnahme an der Castingshow „Popstars“ zum Star. Von 2001 bis 2006 war er Sänger der Band Bro’Sis. Er ist aber längst nicht mehr nur als Sänger in Deutschland bekannt.

Heute ist Giovanni Zarrella (43) nicht mehr nur als Musiker aktiv, er hatte seither auch viele Auftritte im TV, versuchte sich schon einige Male als Moderator und ist auch in den sozialen Medien präsent. Unglaublich, er hat mittlerweile sogar schon seine eigene Show.

Hier erfahrt ihr 10 spannende Fakten über das ehemalige Bro’Sis-Mitglied.

10 Fakten über Giovanni Zarrella

  1. Giovanni wuchs zweisprachig, nämlich deutsch-italienisch, auf. Zwar wurde er in Deutschland geboren, in den 1990ern lebte er jedoch gemeinsam mit seinen Eltern und seinem Bruder Stefano in Italien. Zudem besitzt er die italienische Staatsbürgerschaft, aber nicht die deutsche.
  2. Sehr früh nahm der Sänger schon Klavier- und Orgelunterricht, mit 15 Gesangsunterricht.
  3. Mit 16 Jahren gründete Giovanni seine erste Band Brotherhood. Erfolgreich war er damit jedoch nicht. Das Singen blieb für ihn erstmal nur ein Hobby.

Weitere Fakten über Giovanni seht ihr oben im Video.

Auch interessant: