Ihre erste Rolle

Gewusst? Fran Drescher war in „Saturday Night Fever“

Fran Drescher hatte 1977 in „Saturday Night Fever“ ihren ersten Schauspielauftritt

Fran Drescher in „Saturday Night Fever“? Der „Die Nanny“-Star hatte tatsächlich einen Auftritt in dem Kult-Tanzfilm und war damit viele Jahre vor seinem Durchbruch mit der Sitcom an einer erfolgreichen Produktion beteiligt. 

1977 konnte Fran Drescher in „Saturday Night Fever“ einen kleinen Part ergattern. Der Tanzfilm handelt von dem Leben junger Erwachsener, deren wöchentliches Highlight es ist, die New Yorker Diskoszene zu stürmen.  

An einem dieser Disko-Abende trifft „Tony“ (John Travolta) auf eine junge Dame, die mit ihm tanzen möchte - die Dame heißt „Connie“ und wird von niemand Geringerem als Fran Drescher verkörpert. Mit ihrem koketten Auftreten und türkisfarbenen Kleid versucht sie die Aufmerksamkeit „Tonys“ auf sich zu ziehen – der verliert sich jedoch nur kurze Zeit später in seinem eigenen Tanz. 

Nach einem kurzen Tanzvergnügen mit „Tony“, der im Film als der „König der Tanzfläche“ gilt, stiehlt dieser ihr zwar die Show, trotzdem bleibt die hübsche Fran Drescher im Gedächtnis der Zuschauer hängen.  

Fran Drescher hatte mit „Saturday Night Fever“ ihren ersten Film-Auftritt

Fran Drescher hatte in „Saturday Night Fever“ ihre erste Filmrolle. Nach diesem ersten kleinen Auftritt im Showbusiness hoffte die Schauspielerin auf weitere Rollen und zog gemeinsam mit ihrem Partner Peter Marc Jacobson (63) nach Los Angeles.  

Peter Marc Jacobson wurde schließlich der erste von Fran Dreschers Männern. Auch wenn sie sich 1999 scheiden ließen, pflegen sie bis heute ein freundschaftliches Verhältnis. Das Paar arbeitete gemeinsam an Fran Dreschers Kult-Rolle der „Nanny“ - Peter Marc Jacobson war der Drehbuchautor der Serie.  

Viele Jahre nach Fran Dreschers Part in „Saturday Night Fever“ folgte ihr Durchbruch

Fran Dreschers Auftritt in „Saturday Night Fever“ war nicht ihre größte Rolle. Die Schauspielerin wurde wohl spätestens 1993 mit der Sitcom „Die Nanny“ weltweit bekannt. Trotzdem bleibt bei einem Blick auf Fran Dreschers Filmografie durch die Jahre, „Saturday Night Fever“ definitiv im Kopf hängen.  

Pinterest
John Travolta und Fran Drescher (im Hintergrund) in „Saturday Night Fever“

Schließlich zählt - auch ohne eine Hauptrolle von Fran Drescher - „Saturday Night Fever“ bis heute mit zu den beliebtesten Streifen und ist als Klassiker in die Filmgeschichte eingegangen. Besonders der Soundtrack wurde hochgelobt und Klassiker wie „Stayin’ Alive“ und „Night Fever“ sind fast jedem bekannt. 

Auch interessant: