Elvis Presley, Rihanna und Co.

Gewusst? Diese Straßen wurden nach Promis benannt

Nach Rihanna wurde eine Straße in Bridgetown, Barbados benannt. 

Viele Straßen haben ihre Namen von verschiedensten Berühmtheiten. Diese sind aber nicht immer nur politischer oder geschichtlicher Natur. Hier haben wir ein paar Straßen für euch gesammelt, die nach berühmten Promis benannt wurden.

In Gedenken an Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley wurde der Highway 51 South in Memphis, Tennessee, zum Elvis Presley Boulevard umbenannt. Elvis war 1977 in Memphis, Tennessee, gestorben. Dort hatte er auch sein weltberühmtes Anwesen Graceland.

Diese Stars haben Straßennamen inspiriert

In Bridgetown, Barbados, wurde eine Straße nach Rihanna benannt. Diese heißt Rihanna Drive. Rihanna ist ein Kind der Insel und wurde 1988 in Saint Michael auf Barbados geboren.

Um Frank Sinatra zu ehren, gibt es den Frank Sinatra Drive in Rancho Mirage, Kalifornien. In Culver City, Kalifornien, gibt es den Garland Drive, der nach Judy Garland benannt ist. Weitere Straßen, die die Namen von Stars tragen, seht ihr im Video.

Auch interessant: