10 Fakten über

Gewusst? Das war die erste TV-Rolle von Valentina und Cheyenne Pahde

Cheyenne und Valentina Pahde

Valentina und Cheyenne Pahde sind echte Power-Zwillinge. Die beiden sehen nicht nur super aus, sondern sind auch in Sachen Karriere sehr erfolgreich unterwegs. Wir verraten zehn spannende Fakten über die Blondinen.

Die Zwillinge Valentina (26) und Cheyenne Pahde (26) begeistern mit ihrer offenen und sympathischen Art Tausende von Fans. Beide sind als Schauspielerinnen tätig und jeweils in den Serien „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Alles was zählt“ zu sehen.

Während Cheyenne als „Marie Schmidt“ die Zuschauer bei „Alles was zählt“ begeistert, spielt Valentina die Rolle der „Sunny Richter“ in GZSZ und ist einer der heißesten Darstellerinnen der Serien. Wir verraten euch zehn Fakten über Valentina und Cheyenne Pahde.

10 Fakten über Valentina und Cheyenne Pahde

  1. Ihren Erfolg haben die beiden ihrer Mutter zu verdanken, wie Valentina Pahde in einem Interview mit „Goldene Kamera“ erzählte: „Als wir drei waren, wurden in München und Umgebung blonde Zwillinge gesucht. Unsere Mutter hat davon erfahren, doch weil weder sie noch mein Vater aus der Schauspielbranche kommen, fuhr sie ahnungslos mit uns zum Casting.“ Das hat sich aber offensichtlich gelohnt! Neun Jahre lang spielten sie abwechselnd die Rolle der Halbwaisen „Katharina Arnhoff“ in „Forsthaus Falkenau“.
  2. Obwohl die beiden Zwillinge sind, gibt es Unterschiede bei ihnen. Tatsächlich ist Cheyenne zwei Zentimeter größer als Valentina. Das verriet Valentina selbst unter einem Instagram-Post von sich und ihrer Schwester.
  3. Gewusst? Valentina Pahde und der ehemalige GZSZ-Star Raúl Richter waren von 2015 bis 2016 ein Paar. Vor der Kamera standen die beiden allerdings nie zusammen, da Raúl 2014 die Sendung verließ und Valentina erst 2015 einstieg.
  4. Bei „Alles was zählt“ dreht sich alles ums Eiskunstlaufen. Nicht nur Cheyennes Rolle beherrscht die Sportart. Auch im echten Leben hat sie ein Talent dafür – genauso wie Valentina. Die beiden haben im Alter von fünf bis zehn Jahren fast täglich trainiert, wie sie gegenüber „Bild“ erzählten.
  5. Die Schwestern haben in München einen eigenen Feinkostladen eröffnet: „Feinkost Pahde“. Hier verkaufen sie gesunde Lebensmittel und Superfood.

Weitere spannende Fakten über Valentina und Cheyenne Pahde erfahrt ihr im Video.