• Home
  • Stars
  • Gewusst? Dadurch wurde DSDS-Juror Mike Singer bekannt

Gewusst? Dadurch wurde DSDS-Juror Mike Singer bekannt

Mike Singer
16. Januar 2021 - 20:29 Uhr / Nadine Miller

Heute ist Mike Singer ein gefeierter Nachwuchskünstler - die meisten Zuschauer dürften ihn auch dank seines Platzes in der DSDS-Jury kennen. Doch wie wurde Mike Singer eigentlich erfolgreich und woher kennt man ihn? 

Die aktuelle Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist in vollem Gange. Die Juroren Maite Kelly, Dieter Bohlen und Mike Singer bewerten die musikalischen Nachwuchstalente und entscheiden über deren Erfolg in der Casting-Show.

Mike Singer ist mit seinen gerade mal 20 Jahren der bisher jüngste DSDS-Juror aller Zeiten. Vielen dürfte der Musiker bekannt vorkommen. Doch woher kennt man Mike Singer eigentlich und wodurch wurde er berühmt? Wir klären euch auf.

So wurde Mike Singer berühmt

Mike Singer singt seit Kindheitstagen. 2012 begann er, Cover-Songs sowie eigene Lieder auf YouTube hochzuladen - mit Erfolg. Viele User waren von dem Nachwuchstalent begeistert, die Summe der Zuschauer schnellte in die Höhe.

Ein Jahr später nahm er an „The Voice Kids“ teil. Bei den Blind Auditions trat er mit Justin Biebers Song „Boyfriend“ an und kam in das Team von Sängerin Lena Meyer-Landrut. Doch bei den „Battle Rounds“ war für den Teilnehmer Schluss. Das hat Mike Singer allerdings nie davon abgehalten, mit der Musik weiterzumachen.

Wie es danach für den Sänger weiterging, erfahrt ihr im Video. Heute - nur wenige Jahre nach seinen ersten musikalischen Gehversuchen - gehört Mike Singer zu den wichtigsten Nachwuchstalenten Deutschlands und hat sich damit einen Platz als DSDS-Juror auf alle Fälle verdient.

Lesenswert:

„Let's Dance“ 2021: SIE sind dabei

„Langweilig“: Dschungelshow kassiert heftige Zuschauer-Kritik