• Bruce Willis ist erfolgreicher Schauspieler
  • Er spricht ein kleines bisschen Deutsch
  • Das liegt daran, dass er in Deutschland geboren wurde

Bruce Willis begeistert mittlerweile Generationen von Zuschauern als humorvoller Actionheld. Mit „The Expendables“, „R.E.D“ und nicht zuletzt der „Stirb Langsam“-Filmreihe lockte er Millionen von Fans in die Kinos. Doch wusstet ihr, dass Bruce Willis auch Deutsch spricht?

Bruce Willis ist in Deutschland geboren

Tatsächlich kann der sympathische Schauspieler einige Worte unserer Sprache. Das liegt daran, dass Bruce Willis im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein geboren wurde. Am 19. März 1955 erblickte der kleine Walter Bruce Willis das Licht der Welt im Westen Deutschlands.

Auch interessant:

Mit seiner Mutter Marlene, einer Deutschen, und seinem Vater, dem US-Soldaten David Willis lebte Bruce Willis bis zu seinem zweiten Lebensjahr in Idar-Oberstein. Seitdem seine Eltern in die USA ausgewandert waren, sprach der weltbekannte Actionheld aber kaum noch Deutsch.

Und trotzdem scheint Bruce Willis auch einige Eigenheiten zu besitzen, die andere als „typisch deutsch“ bezeichnen würden. Bruce' Ehefrau Emma Heming verriet in einem „Bunte“-Interview vor einigen Jahren, dass sie ihrem Mann die deutschen Wurzeln noch anmerke. Leider musste Bruce Willis im März 2022 das Ende seiner Schauspielkarriere bekannt geben.