• Home
  • Stars
  • Gerda Lewis unter Tränen: Hater werden ihr zu viel

Gerda Lewis unter Tränen: Hater werden ihr zu viel

Gerda Lewis
4. Januar 2021 - 11:45 Uhr / Andreas Biller

Gerda Lewis hatte nur vor, ihre Follower zu einer Foto-Challenge aufzufordern, doch der Schuss ging nach hinten los. Unter Tränen wehrt sich Gerda gegen ihre Hater.

Eigentlich wollte Gerda Lewis (28) nur eine Foto-Challenge starten – jetzt wird die ehemalige „Bachelorette“ allerdings mit Hass überschüttet. Gerda postete auf Instagram ein Bild, auf dem sie vor dem Hintergrund einer Winterlandschaft zu sehen ist. Sie lehnt sich dabei aus einem Autofenster hinaus.

Gerad Lewis bekommt Hate

Damit wollte sie eine Challenge starten, in der ihre Follower das Foto nachstellen können. Influencer-Basher Oliver Pocher und zahlreiche Hater unterstellten ihr daraufhin aber, Gerda würde Leute dazu animieren, Fotos aus einem fahrenden Auto zu machen, gegen die Ausgangsbeschränkungen zu verstoßen und in überfüllte Schneegebiete zu fahren.

Die Hass-Kommentare, die das Model erhielt, nahmen ein solches Ausmaß an, dass es sich unter Tränen in seiner Insta-Story dazu äußerte. Was die ehemalige „Bachelorette“ zu sagen hat und wie sie sich wehrt, erfahrt ihr im Video.