• Home
  • Stars
  • Gerade noch gefangen: Hier fällt Ariana Grande auf der Bühne

Gerade noch gefangen: Hier fällt Ariana Grande auf der Bühne

Ariana Grande fällt auf der Bühne hin
26. November 2019 - 14:29 Uhr / Tina Männling

Am Sonntag spielte Ariana Grande ein Konzert in Florida. Dort passierte der Sängerin ein Missgeschick: Während eines ihrer Lieder stürzte die Musikerin –sie konnte sich aber glücklicherweise gerade noch fangen. 

Ariana Grande (26) legt bei ihren Konzerten stets atemberaubende Bühnenperformances in nahezu unmöglichen Schuhen hin. Damit würde wohl so manch anderer Star gar nicht stehen können. Weit über 80 Shows gelangen der Sängerin reibungslos – bis zu diesem Sonntag in Florida. Dort geschah schließlich das Unvermeidliche.  

Bei ihrem zweiten Song des Abends stolzierte die Schönheit im kurzen Dress und hohen Overknee-Stiefeln über ein erhöhtes Bühnenelement, bis sie einen falschen Schritt machte und stolperte. Der Superstar fiel schließlich auf die Knie. Glücklicherweise war sofort einer der Background-Tänzer zur Stelle und half ihr gekonnt auf die Beine.

Ariana Grande tanzt einfach weiter

Ariana Grande beendete ganz professionell und mit einem Lachen im Gesicht ihre Choreografie und wurde von ihren Fans bejubelt. Die „7 Rings“-Interpretin nahm den Vorfall mit viel Humor und musste schon auf der Bühne lachen.  

Noch während ihres Konzertes sagte der ehemalige TV-Teenie-Star laut „Tampa Bay Times“: „Danke, dass ihr mich eure Liebe habt spüren lassen, als ich vorhin gestürzt bin. Ich musste ja fallen. Es waren 87 Shows und ich bin noch nicht gefallen, also musste es passieren.“

Auf Twitter retweetete Ariana Grande das Video, welches ein Fan aufgenommen hatte und kommentierte es mit „es lief einfach zu gut“ – herrlich selbstironisch!