• Home
  • Stars
  • Gegen Backstreet Boy Nick Carter wird wegen sexuellem Übergriff ermittelt

Gegen Backstreet Boy Nick Carter wird wegen sexuellem Übergriff ermittelt

Gegen Backstreet Boy Nick Carter wird wegen sexuellem Übergriff ermittelt

Nick Carter ist der nächste Star, der sich dem Vorwurf des sexuellen Übergriffs stellen muss. Bei ihm handelt es sich um einen Vorfall aus dem Jahr 2003. Damals soll er die heute 33-jährige Melissa Schuman während Dreharbeiten zu „The Hollow“ in seinem Appartement angegriffen haben.

Die Backstreet Boys haben seit dem Start ihrer Karriere eine krasse Transformation durchlaufen und zeigten dieses Jahr bei ihren Comeback mit „Don’t Go Breaking My Heart“ auch, dass sie sich musikalisch weiterentwickelt haben. Doch es gibt auch Dinge aus ihrer Vergangenheit, mit denen sie sich noch heute auseinandersetzen müssen.

Ausgerechnet dem früheren Küken der Band, Nick Carter (37), wurde im November letzten Jahres von Schauspielerin und Sängerin Melissa Schuman (33) vorgeworfen, diese zu einer Handlung gegen ihren Willen gezwungen zu haben.

Ihre Anzeige wird derzeit von einem Staatsanwalt in Los Angeles überprüft. Wie sich Nick Carter selbst zu dem Vorwurf äußert, seht ihr im Video.