• Home
  • Stars
  • „Frühstücksfernsehen“: Benjamin Bieneck hat Krebs

„Frühstücksfernsehen“: Benjamin Bieneck hat Krebs

Benjamin Bieneck ist an Krebs erkrankt
20. November 2020 - 10:53 Uhr / Tina Männling

Benjamin Bieneck, der Promi-Experte des „Frühstücksfernsehens“, verkündet, dass er an Krebs erkrankt ist. Hier erfahrt ihr, wie es Benji inzwischen geht. 

Benjamin Bieneck hat Krebs. Der Promi-Experte, der für das „Sat.1 Frühstücksfernsehen“ und „taff“ vor der Kamera steht, erklärt auf Instagram in einer Story: „Bei mir wurde Krebs festgestellt. Bei mir wurde auch festgestellt, dass eine Metastase sich schon in meinem Körper befindet.“  

Benjamin Bieneck unterzog sich einer Chemotherapie

Vor ein paar Wochen habe er die Diagnose bekommen und sich vor Kurzem in eine Chemotherapie begeben. Diese sei nun beendet. Ob die Therapie erfolgreich war und was Benjamin Bienick zu seinem Gesundheitszustand sagt, erfahrt ihr im Video.  

Auf Instagram bedankt sich der Promi-Experte bei seinen treuen Wegbegleitern, die ihn in seiner „bisher schwersten Zeit“ unterstützt haben. Mit dabei sind unter anderem Jana und Thore Schölermann, Simone Thomalla und Silvio Heinevetter, Valentina Pahde und die Moderatoren Jo Weil und Charlotte Würdig.  

Weitere Promis wie Ruth Moschner und Jochen Schropp wünschen dem sympathischen TV-Experten alles Gute.