Frischgebackene Oma

Friedensangebot an Yeliz? SO reagiert Natascha Ochsenknecht auf Baby

Natascha Ochsenknecht

Vor einigen Tagen brachte Yeliz Koc ihre gemeinsame Tochter mit Jimi Blue zur Welt. Auch Ex-Schwiegermama Natascha Ochsenknecht reagiert nun auf die Babynews. Ist das etwa ein Friedensangebot?

  • Natascha Ochsenknecht meldet sich zur Geburt ihres zweiten Enkelkindes zu Wort
  • Vor einigen Tagen kam das Baby von Yeliz Koc und Jimi Blue zur Welt
  • Nach der Trennung gab es heftige Vorwürfe

Yeliz Koc (27) und Jimi Blue Ochsenknecht sind zum ersten Mal Eltern geworden. Ihre Tochter Snow Elanie erblickte am 2. Oktober das Licht der Welt. Jimis Familie gratulierte dem Paar über Instagram ebenfalls zur Geburt der Tochter. Auch Natascha Ochsenknecht, mit der Yeliz ziemlich auf Kriegsfuß steht, meldet sich nun.

Nach Streitereien: Natascha Ochsenknecht gratuliert Yeliz zur Geburt

In einem Instagram-Reel schreibt Natascha Ochsenknecht: „Herzlich willkommen auf dieser Welt. Gratulation an Mama @_yelizkoc_ und Papa @jimbonader. Ihr werdet großartige Eltern sein.“ Das kurze Video zeigt einen rosafarbenen Hintergrund, der mit einer Schneeflocke versehen ist und dem Namen der Kleinen.

Ob das ein Friedensangebot von Natascha an Yeliz ist? Zu hoffen wäre es, denn mit der Geburt von Snow Elanie ist Jimi Blues Mutter zum zweiten Mal Oma geworden. Auch Cheyenne Ochsenknecht (21) und Wilson Gonzalez Ochsenknecht (31) gratulierten Yeliz und Jimi via Instagram zur Geburt.

Erst im August 2020 machte das ehemalige Paar seine Beziehung öffentlich. Kurz darauf folgte die Schwangerschaft. Seit September dieses Jahres sind Yeliz und Jimi Blue getrennt.

Auch interessant: