• Home
  • Stars
  • Florian Silbereisens Band Klubbb3: So entstand die Gruppe

Florian Silbereisens Band Klubbb3: So entstand die Gruppe

Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff De Bolle
28. Mai 2020 - 16:28 Uhr / Katja Papelitzky

Florian Silbereisens Band Klubbb3 gibt es seit 2015. Der Schlagersänger feiert nicht nur solo, sondern auch mit der Gruppe musikalische Erfolge. Die Entstehung der Truppe basiert auf der freundschaftlichen Beziehung der Mitglieder. 

Florian Silbereisens (38) Band Klubbb3 besteht neben dem „Traumschiff“-Darsteller aus den Mitgliedern Jan Smit (34) und Christoff de Bolle (43). Flori kündigte die Band im Herbst 2015 an. Die Gruppe sei angeblich aus eigener Initiative der Freunde entstanden und habe nichts mit dem Druck einer Plattenfirma zu tun gehabt. 

Florian Silbereisens Band ist eine Multi-Kulti-Gruppe

Florian Silbereisens Band ist eine internationale Truppe. Jan Smit ist Holländer und Christoff de Bolle Belgier. Die Musikrichtung des Trios ist reiner Schlager. Auf moderne Einflüsse verzichtet Klubbb3.  

Klubbb3 moderiert zusammen den „Schlagerbooom“

Über die freundschaftlichen Bande hat Florian Silbereisen nur Positives zu sagen.  

„Ich muss mich darauf verlassen können, wenn ich einen Freund brauche, dass er dann auch da ist. So ist das bei Jan, Christoff und mir. Wenn einer von uns ein Problem hat, sind die beiden anderen zur Stelle. Ohne Grenzen“, verriet Florian einst in einem Interview mit „Bunte“. 

Florian Silbereisens Band musste die letzten Monate auf ein Mitglied verzichten

Die letzten Monate musste Florian Silbereisens Band ohne Jan Smit auskommen. Der Holländer war gesundheitlich angeschlagen und musste eine Pause einlegen. Flori beruhigte die Fans jedoch, dass ein Ende der Band nicht in Sicht ist.  

Die Corona-Pandemie sorgt derzeit ungeplant für längere Konzert-Pausen. Florian Silbereisen bekommt jedoch eine neue Schlager-Show, die am 29. Mai im MDR ausgestrahlt wird. Langeweile kommt bei dem Schlagerstar also nicht auf.