Sie hatten ein Projekt

Florian Silbereisen über Heide Keller (†): Dieser Wunsch wird unerfüllt bleiben

Florian Silbereisen

Erst kürzlich verstarb „Traumschiff“-Star Heide Keller. Nun verrät Florian Silbereisen, welchen Wunsch er mit der Schauspielerin teilte - dieser wird nun unerfüllt bleiben.

Der Tod von Heide Keller am 27. August schockierte viele Menschen. Als „Beatrice“ war sie fast 38 Jahre die Chefhostess auf dem „Traumschiff“. 2018 nahm sie schließlich Abschied von der Serie und ihrer Kult-Rolle. Ende August starb sie im Alter von 81 Jahren.

Viele Stars bekundeten ihre Trauer über den Verlust der Schauspielerin, darunter auch Florian Silbereisen (40). Er steht seit 2019 als Kapitän „Max Parger“ vor der Kamera. Gemeinsam an Bord waren Heide Keller und Florian Silbereisen zwar nie, trotzdem hatten die beiden noch große Pläne für die Zukunft.

Florian Silbereisen: Dieser Wunsch blieb Heide Keller (†) verwehrt

„Ich hatte mir sehr gewünscht, dass wir das Jubiläum ,40 Jahre Traumschiff‘ zusammen feiern können. Sie hatte schon zugesagt. Aber daraus wird nun nichts mehr“, verrät der Schlager-Star gegenüber „Bild“.

Hätte es zum Jubiläum also vielleicht ein Comeback von „Beatrice“ gegeben? Das wäre zumindest eine echte Sensation gewesen. Dieser Wunsch bleibt jedoch für immer unerfüllt. Heide Keller wird „Traumschiff“-Fans trotzdem in guter Erinnerung bleiben. Sie hat die Serie schließlich von Anfang an geprägt und war als Chefhostess die gute Seele des Dampfers.

Pinterest
Heide Keller

Horst Naumann (95), der bis 2010 neben Heide Keller den Schiffsarzt „Dr. Horst Schröder“ spielte, besuchte seine Kollegin noch kurz vor ihrem Tod und erinnert sich gerne an sie, wie er „Bild“ berichtet.

„Sie war schön, klug, charmant und witzig, hatte für jeden ein offenes Ohr. Bei meinem letzten Besuch am Donnerstag habe ich mich von ihr verabschiedet.“

Heide Keller startete ihre Schauspielkarriere in den Sechzigern, nach ihrer Schauspielausbildung in Düsseldorf. Erst spielte sie Theater, bis sie 1965 im Film „Verhör am Nachmittag“ auch im TV zu sehen war. Neben ihrer Rolle der „Beatrice“ bei „Das Traumschiff“ und dem Ableger „Kreuzfahrt ins Glück“ hatte sie außerdem Auftritte in Produktionen wie „Rosamunde Pilcher“ oder „Notruf Hafenkante“.

Auch interessant: