• Home
  • Stars
  • Fans überrascht: „Bergdoktor“-Star im Rollstuhl

Fans überrascht: „Bergdoktor“-Star im Rollstuhl

Rebecca Immanuel und Mark Keller am „Berdoktor“-Set
17. September 2020 - 18:01 Uhr / Vanessa Stellmach

Bald startet „Der Bergdoktor“ mit der 14. Staffel und Fans können es kaum mehr abwarten. Nun steigt die Spannung noch mehr, denn Mark Keller postet auf Instagram ein neues Foto, das viele Fragen aufwirft.

Gerade wird die 14. Staffel vom „Bergdoktor“ gedreht. Mit dabei sind auch dieses Jahr wieder unter anderem Hans Sigl (51), Ronja Forcher (24), Rebecca Immanuel (49) und Mark Keller (55). Der „Dr. Kahnweiler“-Darsteller teast die neuen Folgen nun mit einem Bild auf Instagram an. 

Mark Kellers neues Instagram-Foto überrascht „Bergdoktor“-Fans

Darauf ist Mark Keller zusammen mit Rebecca, die „Dr. Vera Fendrich“ spielt, am Set zu sehen. Die Pose der beiden verwirrt jedoch die Fans: Keller sitzt in einem Rollstuhl und wird von Immanuel geschoben. Wird „Dr. Kahnweiler“ in den neuen Folgen etwa so schwer verletzt, dass er nicht mehr laufen kann? 

Noch hat Mark Keller, der letztens sein Wiedersehen mit Hans Sigl feierte, keinen Hinweis darauf gegeben, weshalb er auf dem Foto im Rollstuhl sitzt. Unter dem Bild sorgen sich auch einige Follower um die beliebte Serienfigur. 

„Oh oh, sitzt da jemand im Rollstuhl?? Da bin ich ja mal auf die Geschichte gespannt“, schreibt ein User. Zumindest um Mark Keller selbst müssen sich die Fans keine Sorgen machen. Der Schauspieler postet weiter fleißig Bilder und Videos vom Sport, ihm scheint es also gutzugehen.