• Home
  • Stars
  • Fans in Sorge: Helene Fischer meldet sich auch nach Monaten nicht

Fans in Sorge: Helene Fischer meldet sich auch nach Monaten nicht

Helene Fischers letzter TV-Auftritt im Jahr 2019
23. April 2020 - 14:35 Uhr / Tina Männling

Helene Fischer ist auf Instagram völlig abgetaucht. Schon seit mehreren Monaten ist die Sängerin dort inaktiv, weswegen sich ihre Fans langsam ernsthaft Sorgen um sie machen.  

Nach der Trennung von Florian Silbereisen (38) im Dezember 2018 meldete sich Helene Fischer (35) immer seltener auf Instagram bei ihren Fans. Doch spätestens zu Feiertagen oder während schwerer Zeiten kehrte sie üblicherweise zurück. 2020 fehlt davon bisher jede Spur. Auch während der Coronakrise, die die ganze Welt gerade durchmacht, bleibt Helene Fischer abgetaucht.  

Helene Fischer ist seit Sommer 2019 auf Instagram inaktiv

Zuletzt meldete sich Helene Fischer im August 2019 kurz nach ihrem 35. Geburtstag auf der Online-Plattform. Zuvor erklärte sie im Juni auf Instagram, wieso sie im Moment so still sei: „Diese Phase des Offline-Seins nutze ich im Moment, um mich ganz auf meine Familie und Freunde zu konzentrieren und mich von allem, was in den letzten zwei Jahren passiert ist, etwas zu erholen.“  

Helene Fischer

Dass dieser Schritt so lange andauern würde, damit habe Helene Fischers Anhänger wohl nicht gerechnet. Unter ihren letzten Beiträgen sammeln sich Sorgen ihrer Fans. Bis Helene sich auf Instagram und Co. wieder aktiv meldet, müssen wir uns wohl mit den wenigen TV-Auftritten der Schönheit – wie zuletzt im Dezember 2019 – zufriedengeben. 

Gerade sieht es mit Auftritten von Helene Fischer auch nicht gut aus. Die Konzerte der Blondine mussten wegen des Coronavirus abgesagt werden