• Home
  • Stars
  • Fake-Vorwürfe: Dieter Bohlen redet Klartext

Fake-Vorwürfe: Dieter Bohlen redet Klartext

Dieter Bohlen 
5. Februar 2019 - 15:15 Uhr / Andreas Biller

Alles Fake bei „Deutschland sucht den Superstar“? Dieter Bohlen hat unter anderem auf seiner Instagram-Seite immer wieder mit absurden Theorien zu kämpfen, laut denen ja alles sowieso gestellt und fake sei. Dagegen wehrt sich Dieter nun.

Dieter Bohlen (64) nimmt kein Blatt vor den Mund. Weder bei DSDS, wo er vor Kurzem über The BossHoss lästerte, noch auf seiner Instagram-Seite. Vor einigen Monaten hat Bohlen nämlich Social Media für sich entdeckt.

Dieter Bohlen redet Klartext

In einem neuen Video, das wie üblich mit dem Hashtag #DietersTagesschau versehen wurde, spricht Dieter Bohlen über Kommentare, die ihn auf seiner Instagram-Seite plagen. Unter anderem wird ihm dabei vorgeworfen, vieles nur zu faken.

So soll der sportliche 64-Jährige unter anderem bei einem Kopfstand betrogen haben, den er seinen Fans vor einiger Zeit vorführte. Doch auch bei seiner Parade-Show „Deutschland sucht den Superstar“ soll mehr Fake sein, als man als Zuschauer mitbekommt. Das lässt Dieter nicht auf sich sitzen!

Was Dieter Bohlen über die Fake-Vorwürfe bei DSDS zu sagen hatte und ob er seinen Kopfstand auch wirklich kann, seht ihr im Video.