• Home
  • Stars
  • Ex-„Supertalent“-Moderator: Was macht eigentlich Marco Schreyl heute?

Ex-„Supertalent“-Moderator: Was macht eigentlich Marco Schreyl heute?

Dieter Bohlen, Marco Schreyl und Mark Medlock 2007 bei „Das Supertalent“

Vom Jahr 2007 bis zum Jahr 2011 war Moderator Marco Schreyl bei „Das Supertalent“ zu sehen. Mittlerweile sind sieben Jahre seit seinem Ausstieg aus der Show vergangen. Doch nach wie vor ist Marco im Fernsehen und auch im Radio als Moderator tätig. 

Marco Schreyl (44) begeisterte vier Jahre lang als Moderator von „Das Supertalent“. Doch im Jahr 2011 war seine Zeit bei der unterhaltsamen RTL-Show zu Ende und er gab an Daniel Hartwich (40) ab, mit dem zusammen er „Das Supertalent“ 2008 moderiert hatte.

Von 2005 bis 2012 präsentierte Marco Schreyl zudem DSDS, doch auch diesen Posten übernahmen anschließend andere Moderatoren. Das bedeutete allerdings nicht das Ende seiner Karriere. Marco ist auch heute noch super erfolgreich und regelmäßig im TV zu sehen und im Radio zu hören. 

Marco Schreyl: Das macht er heute

Seit dem Jahr 2016 ist Marco regelmäßig im WDR-Reisemagazin „Wunderschön!“ zu sehen. Zudem ist er beim WDR in den Sendungen „Der beste Chor im Westen“ und „Zwei für Einen - Das Quiz für den Westen“ als Moderator tätig.

Seit dem Jahr 2017 moderiert er auf EUROSPORT 1 auch die „Best FIFA Football Awards“, zuletzt zusammen mit Eva Longoria (43).

Marco Schreyl

Marco Schreyl auf Instagram

Und auch im Radio kann man Marco verfolgen. Schon seit dem Jahr 2008 ist der heute 44-Jährige regelmäßig auf hr1 zu hören. Seit dem Jahr 2014 arbeitet er zudem auch WDR2.

Ebenfalls präsent ist Marco auf den sozialen Netzwerken. Insbesondere auf seinem Instagram-Account ist der 44-Jährige sehr aktiv. Immer wieder postet er Fotos aus seinem Leben. Insgesamt hält der Moderator sein Privatleben aber lieber geheim, wie Marco Schreyl auch schon im Interview mit „Promipool“ erzählte.