• Home
  • Stars
  • Evelyn Burdecki: Auf offener Straße angegriffen

Evelyn Burdecki: Auf offener Straße angegriffen

Evelyn Burdecki fand bei „Bachelor in Paradise“ ihren Traummann 

Evelyn Burdecki musste vor Kurzem eine schreckliche Erfahrung machen. Auf offener Straße wurde sie von einem Fremden beleidigt und angegriffen. So schildert der „Bachelor in Paradise“-Star die Situation.

In der Öffentlichkeit zu stehen, hat auch seine Schattenseiten. Diese Erfahrung musste nun Evelyn Burdecki (30) machen, die auf offener Straße angegriffen wurde! Gegenüber „Bild“ schilderte der Reality-Star die unheimliche Situation.

Evelyn Burdecki erlangte durch ihre Teilnahme bei „Der Bachelor“ und „Bachelor in Paradise“ Bekanntheit. Erst kürzlich ging ihre Trennung von ihrem Auserwählten Domenico (35) durch die Presse. Auf der Straße wird sie deswegen häufig erkannt, eine so krasse Auseinandersetzung wie jetzt erlebte die Blondine aber noch nie.

Evelyn Burdecki Domenico de Cicco Bachelor in Paradise

„Bachelor in Paradise“: Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki: Von Fremdem beleidigt und angegriffen

Ich saß mit einer Freundin auf einer Bierbank an einem Waffelstand in Düsseldorf. Plötzlich stand ein Typ neben mir mit Glatze und Kreuz-Tattoo im Gesicht, sprach mich mit meinem Namen an und beschimpfte mich“, so Evelyn. Doch nur bei Beschimpfungen blieb es nicht...

Wie es daraufhin weiterging, erfahrt ihr im Video.