• Home
  • Stars
  • Estefania Wollnys Krankengeschichte

Estefania Wollnys Krankengeschichte

Estefania Wollny versetzt Fans und Familie mit mysteriöser Krankheit in Sorge
28. Juni 2020 - 15:23 Uhr / Katja Papelitzky

Estefania Wollnys Krankheitsgeschichte versetzte ihre Familie und Fans in große Sorge. Seit letztem Jahr hat Estefania gesundheitliche Probleme und muss immer wieder ins Krankenhaus. Was zu Estefania Wollnys Krankheit bekannt ist, erfahrt ihr hier. 

Nachrichten von Estefania Wollnys (18) Krankheit sorgen immer wieder für besorgte Fans. Der Wollny-Spross musste im Mai 2019 bereits einige Tage im Krankenhaus verbringen.  

Auch wenn Estefania Wollny nach kurzer Zeit im Krankenhaus wieder nach Hause durfte, blieb die Ungewissheit. Die Ärzte konnten keine eindeutige Diagnose stellen. Im Herbst 2019 folgte das nächste Drama.  

Estefania Wollny präsentiert sich auf Instagram mit einem völlig neuen Look

Estefania Wollny krank und bricht zusammen

Estefania Wollnys Krankheitsbild kehrt zurück und sie kollabierte in einem Safari-Park. Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin klagte damals über starke Kopfschmerzen und Lähmungserscheinungen in den Beinen.  

Ein MRT ließ einen Schatten in Estefanias rechter Hirnrinde erkennen. Ein Tumor wurde jedoch ausgeschlossen. Im Januar verriet Estefania Wollny, wie es um ihre Gesundheit steht und erklärte gegenüber RTLZWEI: „Es ist zwar noch nicht zu hundert Prozent so, wie es vorher war, aber das wird alles hoffentlich bald auch wieder besser sein.“  

Estefania Wollnys: regelmäßige Kontroll-Besuche im Krankenhaus

Ein erneutes MRT bei einem Kontrolltermin im Januar zeigte außerdem, dass der Schatten sich nicht vergrößert hat. Ein gutes Zeichen – trotzdem bleibt die Unsicherheit bei der Nachwuchssängerin zurück.  

„Weil keiner mir sagen kann, was ich dagegen machen könnte“, gesteht sie in der Sendung „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“. Die vorerst positiven Nachrichten halten nicht lange an. Estefania Wollny muss erneut ins Krankenhaus – und das ausgerechnet zu Corona-Zeiten.  

Estefania Wollny bei einer Veranstaltung im Mai 2019

Estefania Wollnys Krankheit: erneuter Rückfall im April

Silvia Wollny (55) erklärt Estefania Wollnys Krankheits-Anzeichen im April: „Sie hatte erhöhtes Fieber, hat nur gebrochen, dermaßen Kopfschmerzen und sicher ist sicher, erstmal ins Krankenhaus“. Die Ärzte diagnostizierten der Wollny-Tochter eine Hirnhautentzündung.  

Estefania hat sich mittlerweile glücklicherweise erholt und konnte wieder nach Hause zu ihren Liebsten – hoffentlich ohne einen baldigen Krankenhaus-Rückfall. 

Lesenswert:

„Sturm der Liebe“: „Christoph“ wird ausgeraubt

Was für eine Figur! Anna Ermakovas heiße Quarantäne-Show

NCIS: Reunion der Stars mit Pauley Perrette

So lustig reagiert Angelina Pannek auf Shitstorm für ihren After-Baby-Body

Kündigt „Rote Rosen“ mit diesem Bild ein langersehntes Comeback an?

Heiße RTL-Ladys: Katja Burkard und Frauke Ludowig begeistern in Bademode

Gewusst? Die Queen hat das Sorgerecht für alle ihre Enkel