• Home
  • Stars
  • ESC-Sieger Salvador Sobral: So geht es ihm nach der Herz-OP

ESC-Sieger Salvador Sobral: So geht es ihm nach der Herz-OP

Salvador Sobral ist der ESC-Gewinner 2018
11. April 2019 - 14:32 Uhr / Nadine Miller

Salvador Sobral gewann 2017 für Portugal den Eurovision Song Contest in Kiew. Im September desselben Jahres wurde bekannt, dass er ein Spenderherz braucht, weil er an einer Herzschwäche leidet. Knapp zwei Jahre nach seiner Herz-OP verrät der Sänger, wie es ihm inzwischen geht. 

Er war 2017 der gefeierte Star Portugals: Salvador Sobral (29) holte mit dem Lied „Amar Pelos Dois“ den Sieg beim 62. ESC in Kiew. Danach wollte er eine große Musikkarriere starten, doch seine Gesundheit machte ihm einen Strich durch die Rechnung.

Salvador Sobral brauchte ein Spenderherz

Im September 2017 wurde bekannt, dass der ESC-Gewinner dringend ein Spenderherz braucht, um überleben zu können. Salvador Sobral äußerte sich selbst dazu in einem YouTube-Video:

„Es ist kein Geheimnis, dass meine Gesundheit sehr zerbrechlich ist. Ich habe ein Problem. Leider ist der Moment gekommen, an dem ich meinen Körper der Medizin übergeben muss und mein Leben konsequent von der Musikwelt und Bühne zurückziehen muss.“

Salvador Sobral: So geht es dem Sänger nach seiner Herz-Op

Zwei Monate später erhielt der Sänger erfolgreich sein Spenderherz und überlebte die Operation. Knapp zwei Wochen später wurde er erneut in die Intensivstation eingeliefert – wegen eines angeblichen Nierenversagens. Für den Sänger war das eine harte Zeit, wie er jetzt in einem Interview mit „Guten Morgen Deutschland“ verriet.

„Es war natürlich beängstigend, aber in einer solchen Situation ist man einfach wie betäubt. Der Körper und dein Verteidigungsmechanismus sagt dir: ‚Du denkst und du fühlst nichts.'“

Nun, knapp zwei Jahre nach der Herz-Operation geht es ihm blendend und er hat inzwischen den Comeback-Song „Anda estragar-me os planos“ veröffentlicht. Für Salvador Sobral steht fest: Ich lebe nur noch die guten Seiten des Ruhms. Ich trete überall auf, die Leute hören mir auf der ganzen Welt zu. Toll!“

In Deutschland ist Salvador Sobral nach Ostern live auf Tournee zu sehen.