• Home
  • Stars
  • ESC 2017: Levina tritt für Deutschland an
10. Februar 2017 - 09:01 Uhr / Fabienne Claudinon
Sie gewann „Unser Song für Kiew“

ESC 2017: Levina tritt für Deutschland an

Levina wird Deutschland beim ESC vertreten

Levina gewann „Unser Song für Kiew“

Gestern Abend hatte Levina das große Glück. Sie setzte sich in der Show „Unser Song für Kiew“ gegen ihre vier Mitstreiter durch und wird nun Deutschland beim „Eurovision Song Contest“ am 13. Mai in Kiew vertreten.

Es war nicht wirklich überraschend, als Isabella „Levina“ Lueen (25) gestern Abend bei „Unser Song für Kiew“ das Rennen machte. Bereits bei ihrer ersten Performance waren die Jury und das Publikum begeistert. Tim Bendzko (31) lobte Levina in den höchsten Tönen: „Es war für mich eindeutig, wirklich eindeutig, das beste von den bisherigen Fünf.“ Das Publikum stimmte dem Juror zu und so gab es nur für Levina Standing-Ovations. Am 13. Mai wird Levina Deutschland beim „Eurovision Song Contest“ mit dem Lied „Perfect Life“ vertreten. Hoffentlich werden wird dann oft zu hören bekommen: „Germany 12 Points“.