• Home
  • Stars
  • Es wäre die 3. Trauung: Verona Pooth will ihren Franjo nochmal heiraten

Es wäre die 3. Trauung: Verona Pooth will ihren Franjo nochmal heiraten

Verona und Franjo Pooth 
23. September 2019 - 18:30 Uhr / Katja Papelitzky

Verona und Franjo Pooth haben sich bereits zweimal vermählt. Trotzdem plant das Ehepaar momentan die dritte Hochzeit. Dieses Mal mit Sohn Rocco, der bei den letzten Hochzeiten noch nicht auf der Welt war. 

Verona Pooth (51) und Franjo Pooth (50) planen ihre dritte Hochzeit. Das Ehepaar hat sich bereits 2004 und 2005 das Jawort gegeben. Dass sie ihre Gelübde erneuern, hat einen ganz bestimmten Grund - das erklärt die Werbeikone im Gespräch mit „Promiflash“.

„Roccolito hat irgendwann mal gesagt: ‚Mamiti dein Kleid ist so schön, aber wo bin ich denn da auf dem Foto?'“, so Verona. Ihr jüngster Sohn Rocco war bei den ersten beiden Trauungen noch nicht auf der Welt. Deswegen haben Verona und Franjo beschlossen, ihre Liebe nochmal zu besiegeln. 

Verona und Franjo Pooth sind nach vielen gemeinsamen Jahren immer noch glücklich 

Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei und Rocco freut sich bestimmt dieses Mal dabei sein zu dürfen. Immerhin sind die ersten Eheschließungen schon über zehn Jahre her. Verona Pooth hat über die Jahre eine krasse Transformation durchlebt. Nachdem sie nun schon so lange Zeit glücklich mit ihrem Franjo ist, gerät es fast in Vergessenheit, dass sie früher für vier Wochen mit Dieter Bohlen verheiratet war. 

Eines hat sich über die Jahre jedoch nicht verändert - Verona Pooth steht nach wie vor erfolgreich im Geschäft. Seit einigen Jahren hat sich scheinbar auch nichts an der Liebe zwischen den Ehepartnern verändert. Die beiden sind immer noch glücklich wie eh und je.