Die Babys sind da!

Erste Worte nach Geburt der Zwillinge: Peter Wollny meldet sich persönlich

Sie schweben im Baby-Glück: Sarafina und Peter Wollny

Sarafina Wollny hatte es nicht einfach die letzten Tage. Ihre beiden Zwillinge kamen zu früh auf die Welt. Ehemann Peter meldet sich nun auf Instagram zu Wort und spricht über die Frühgeburt seiner Frau.  

Sarafina und Peter Wollny sind Eltern von Zwillingen geworden! Aufgrund der Vermutung einer Schwangerschaftsvergiftung war Sarafina schon zuvor ins Krankenhaus gekommen. Danach folgte der Notkaiserschnitt! Die Zwillinge kamen in der Nacht auf Dienstag zu früh, in der 30. Woche, zur Welt.

Nach der Geburt: Peter Wollny meldet sich auf Instagram zu Wort

War es doch sonst immer Sarafina, die uns über ihren Zustand informiert hat, meldet sich nun sogar Peter auf Instagram zu der Geburt. Peter darf nämlich aufgrund der Corona-Pandemie nicht länger im Krankenhaus verweilen und ist deshalb zu Hause. 

„Die Kids sind da. Den Kids geht's den Umständen entsprechend. Sarafina geht's auch den Umständen entsprechend. Ich bin mega fertig. Wir alle sind mega fertig.“ Zu seinem Video schreibt der junge Vater außerdem, dass seine Babys „Kämpferbabys“ seien.

Peter verspricht, dass sie sich mit weiteren Informationen bei den Fans melden werden, wünscht sich allerdings Verständnis dafür, dass sie die Zeit jetzt für sich nutzen wollen. „Es war heute ein sehr emotionaler Tag für uns alle und die Zeit wollen wir jetzt einfach genießen.“

Abschließend postet er noch einen Text von einem Freund, der darin ausdrückt, Peter und Sarafina in dieser Zeit mit voller Kraft zu unterstützen und beizustehen. Ob es Zwillingsmädchen oder -Jungs sind, behielt auch der frischgebackene Vater für sich. Diese Nachricht will er wahrscheinlich gemeinsam mit seiner Frau überbringen. Wir wünschen alles Gute!