Ende der achtziger Jahre zierte Erika Eleniak (49) unzählige „Playboy”-Cover und gehörte zu den beliebtesten Playmates der USA. Ihre Modelkarriere war auch das Sprungbrett nach Hollywood.

Erika Eleniak hatte ihren großen Durchbruch bei „Baywatch“

Bevor sie eine Hauptrolle in der beliebten TV-Serie „Baywatch“ übernahm, spielte sie Nebenrollen in diversen Serien. Von 1989 bis 1992 verkörperte Erika dann die süße „Shauni McClain“ in der Kultserie „Baywatch“. 

Erika Eleniak war zu der Zeit mit ihrem Co-Darsteller Billy Warlock (57) verlobt, welcher in „Baywatch“ „Eddie Kramer“ spielte. Die beiden trennten sich jedoch 1992 und Erika verließ daraufhin die Serie. Viele Fans waren über ihren plötzlichen Ausstieg schockiert - ihre Nachfolgerin in der Serie war aber keine Geringere als Pamela Anderson (51). 

Playboy Playmate Of The Month JULY 1989

Posted by Erika Eleniak Fans on Sonntag, 5. Juni 2011

Erika Eleniak heute

Erika Eleniak war 2008 bei „Germany’s Next Topmodel“ zu sehen. Sie coachte die GNTM-Kandidatinnen für ein „Baywatch-Shooting“. Die letzten Jahre hatte Erika immer wieder Gastauftritte in diversen Talkshows und TV-Serien.

Pinterest
Erika Eleniak macht auch heute noch eine super Figur

2018 spielte sie in „Marilyn Monroe Back?“ die Hauptrolle spielen. Außerdem drehte Erika Eleniak das Drama „Cor Values“, worin sie auch die Hauptrolle übernahm. Der Film befindet sich noch in der Post-Production.