• Home
  • Stars
  • Endlich offiziell: Michael Wendler und Claudia Norberg sind geschieden

Endlich offiziell: Michael Wendler und Claudia Norberg sind geschieden

Michael Wendler und Claudia Norberg sind seit dem 13. Mai 2020 offiziell geschieden
16. Mai 2020 - 09:59 Uhr / Hannah Kölnberger

Im Oktober 2018 verkündeten Michael Wendler und Claudia Norberg ihre Trennung. 29 Jahre Beziehung und neun Jahre Ehe liegen hinter den ehemaligen Turteltauben. Das ist nun Geschichte. Denn jetzt ist auch die Scheidung des Ex-Paares durch.

Nach eineinhalb Jahren Papierkram und langem Warten ist es endlich geschafft: Michael Wendler (47) und Claudia Norberg (49) sind nun offiziell geschieden. Bereits Ende 2018 hatten die beiden ihre Beziehung beendet. Auf Instagram verkündet Michael Wendler die für ihn frohe Botschaft.

Der Wendler und Claudia waren fast drei Jahrzehnte ein Paar

29 Jahre lang führten Claudia Norberg und Michael Wendler eine Beziehung, neun Jahre davon waren sie verheiratet. Die Trennung wurde medienwirksam diskutiert und auch von den beiden in diversen TV-Shows – wie dem Dschungelcamp 2020, an dem Claudia Norberg teilnahm – immer wieder thematisiert.

Doch nun können beide in die Zukunft schauen. Bereits kurz nach der Trennung von seiner Ex-Frau machte der Schlagerstar die Beziehung zu Laura Müller (19) offiziell. Mit ihr plante er schon vor der abgeschlossenen Scheidung den Bund der Ehe einzugehen.

Claudia hingegen fand nicht ganz so schnell einen neuen Partner. Das soll sich nun aber ändern. Auf welchem Weg die Blondine ihr Glück finden möchte und was ihr Ex-Mann zu der Scheidung sagt, erfahrt ihr in unserem Video.

Michael Wendler und Laura Müller: Trotz Scheidung Stress mit Claudia

Michael Wendler und Laura Müller wollen noch in diesem Jahr begleitet von Kamera-Teams in den USA heiraten. Doch trotz der eingeleiteten Scheidung gab es schon kurz nach der Verlobung Probleme mit Ex Claudia, die nicht wollte, dass ihr Familienname an die 19-Jährige weitergegeben wird. Gegenüber RTL sagte Michael Wendler über den Namens-Eklat: „Glaube, dass meine Ex lernen muss, was Scheidung bedeutet.“

Auch seine Verlobte fand die Einmischung seitens ihrer Vorgängerin gar nicht lustig und beschwerte sich bei „Exclusiv“ über Claudia Norberg: „Muss ich sie fragen, welches Brautkleid ich tragen darf?“ Wir dürfen gespannt sein, ob die Trauung der beiden reibungslos verläuft.