• Jennifer Anistons Vater ist tot
  • Die Schauspielerin trauert öffentlich
  • Sie schreibt rührende Zeilen

Jennifer Aniston ist in tiefer Trauer. Ihr Vater John Anthony Aniston ⁣ist am 11. November 2022 gestorben. Bei Instagram gedenkt sie nun ihres Vaters mit emotionalen Zeilen.

Jennifer Aniston trauert

„Du warst einer der schönsten Menschen, die ich je kannte. Ich bin so dankbar, dass du in Frieden in den Himmel aufgestiegen bist – und ohne Schmerzen“, beginnt Jennifer Aniston, die kürzlich super sexy posierte, ihren rührenden Post und fährt fort: „Und am 11.11. - nicht anders! Du hattest immer das perfekte Timing. Diese Zahl wird für mich jetzt für immer eine noch größere Bedeutung haben. Ich werde dich bis ans Ende der Zeit lieben.“

Zu den berührenden Worten, die er seinem verstorbenem Vater, der ebenfalls berühmt war, widmet, teilt der Hollywoodstar eine Fotoreihe mit gemeinsamen Bildern aus seiner Kindheit, aber auch spätere Aufnahmen. Die Bilder zeigen sehr deutlich, wie nahe sich das Vater-Tochter-Duo gestanden haben muss. Die beiden wirken sehr vertraut.

Auch interessant:

Jennifer Aniston posiert im Bikini

„Friends“-Schauspielerin ganz heiß

53 und super sexy: Jennifer Aniston posiert im Bikini

Ihr Vater begleitete Jennifer oft zu öffentlichen Anlässen. Einer der wichtigsten war wohl, als Jennifer Aniston ihren eigenen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Los Angeles erhielt. 

Fans sowie Schauspielerkollegen wie Kaley Cuoco, Naomi Watts, Reese Witherspoon und Jennifer Lopez zeigen ihr Mitgefühl durch liebe Kommentare unter dem Beitrag.