• Home
  • Stars
  • Elton John schimpft über „König der Löwen“-Musik

Elton John schimpft über „König der Löwen“-Musik

Elton John gibt jährlich eine AIDS-Spendengala für einen guten Zweck
21. Oktober 2019 - 20:00 Uhr / Antonia Erdtmann

Elton John ist enttäuscht über den Soundtrack der Neuverfilmung von „König der Löwen“. Der Sänger hat im Interview mit „GQ“ verraten, was er sich für den Film gewünscht hätte.  

Disney veröffentlichte 2019 ein Remake des Klassikers „König der Löwen“. Der Soundtrack des neuen Films unterscheidet sich aber stark von dem des Originals. Dies gefällt vor allem Elton John (72) nicht, der viele der originalen Lieder schrieb und performte.

Die neue Version von ‚König der Löwen' hat mich sehr enttäuscht, weil sie meiner Meinung nach die Musik vermasselt haben. Musik war so ein wichtiger Teil des Originals und der Soundtrack des neuen Films hat einfach nicht dieselbe Wirkung“, erklärte er in einem Interview mit „GQ“.

Elton John ist enttäuscht vom Remake 

„Der Soundtrack ist in den Charts nicht so eingeschlagen, wie vor 25 Jahren, als er das meistverkaufte Album des Jahres wurde. Die neuen Songs waren so schnell aus den Charts wieder draußen, obwohl der Film so gut lief“, verriet der Sänger weiter. Elton John, der vor Kurzem über seine Sucht sprach, wäre gerne beim Remake mehr involviert gewesen.

Ich hätte mir gewünscht, bei der Produktion mehr dabei sein zu dürfen. Aber die Vision für den Film und den Soundtrack war dieses Mal anders und man hat mich einfach nicht miteinbezogen oder mir denselben Respekt entgegengebracht“, beschwert sich der Musiker.

Elton John war mit den Originalsongs von „König der Löwen“ überaus erfolgreich. Für „Can You Feel the Love Tonight“ gewann er sogar einen Oscar, zwei andere Songs des Soundtracks waren ebenfalls nominiert.